Logo Kant & Co Kinderzahnheilkunde + Prophylaxe von Jung bis Alt

Sie erreichen uns unter:
0441-9995710 und
info(at)zahnaerzte-kant.de
Alexanderstraße 93, 26121 Oldenburg

Wir stellen uns vor:

drs. Johanna Maria Kant
Dr. Jule Deinhardt
ZÄ Charlotte Joachimmeyer

Liebe Patienten,

aufgrund der Corona Epidemie müssen auch wir unsere Sprechzeiten weiter einschränken.

Kinder, die für eine Narkosebehandlung eingeplant sind:

Nach Rücksprache mit unserem Anästhesisten können wir Kinder, die zur Narkosebehandlung eingeplant sind momentan noch weiterhin behandeln. Sofern das Kind und auch seine Familie ganz gesund ist! Es darf keinen Schnupfen, kein Husten, kein Fieber, kein Schüttelfrost, keine Gliederschmerzen, keine Kopfschmerzen, keine Atembeschwerden, keine Abgeschlagenheit, keine Appetitlosigkeit und nicht einmal eine Laufnase haben.

Außerdem ist es wichtig, dass das Kind in den letzten zwei Wochen keinen Kontakt zu Menschen mit Schnupfen, Husten, Fieber, Schüttelfrost, Kopf- und Gliederschmerzen, Atembeschwerden und Luftnot, Müdigkeit und Appetitlosigkeit oder gar eine Laufnase hatte!

Alle Neu-Aufnahmen, Prophylaxe- und Kontrolltermine werden bis zum Ende der Osterferien storniert.

Wir melden uns telefonisch bei unseren Patienten um neue Termine zu vereinbaren, so bald wir absehen können, dass wir wieder „normal“ arbeiten können.

Für Menschen, die bereits Patient in unserer Praxis sind, haben wir eine Notfallsprechstunde eingerichtet.

Melden Sie sich bitte unbedingt vorher telefonisch an.

Da uns die notwendige Schutzausrüstung fehlt, sind wir leider nicht in der Lage, Covid-erkrankte Patienten ohne weiteres zu versorgen. Telefonisch stehen wir Ihnen in der Zeit von 9 bis 10 Uhr und von 15 bis 16 Uhr zur Verfügung.

Kommen Sie bitte nicht in die Praxis, wenn Sie bereits Symptome einer akuten Erkrankung der Atemwege zeigen, also Schnupfen, Husten, Fieber, Schüttelfrost, Kopf- und Gliederschmerzen, Atembeschwerden und Luftnot, Müdigkeit und Appetitlosigkeit oder gar eine Laufnase haben.

Soweit kein akuter Notfall vorliegt bitten wir Sie, sich erst nach Abklingen der Erkrankung um einen Behandlungstermin zu bemühen.

Rufen Sie uns bitte in jedem Fall vorher an, wenn Sie in unsere Schmerzsprechstunde kommen möchten!

Am besten ist es, wenn sich jede Patientin und jeder Patient vor einer Behandlung noch einmal mit seiner Zahnarztpraxis in Verbindung setzt und individuell abklärt, ob der geplante Termin tatsächlich wahrgenommen werden soll.

Wir bitten um Verständnis!

Und denken Sie daran: Nehmen Sie die Situation ernst!
  • Bleiben Sie in ihren eigenen vier Wänden,
  • Schränken Sie ihre Sozialkontakte ein. Treffen Sie sich weder bei Freunden, noch mit Freunden und/oder Verwandten bei Ihnen zuhause. In der heutigen Zeit können wir über andere Wege Kontakt zu unseren Lieben halten.
  • Waschen und Cremen Sie Ihre Hände häufiger als sonst - immer beim Verlassen des Hauses, beim Heimkommen und auch zwischendurch
  • Verwenden Sie ihr Smartphone nur zuhause. Reinigen Sie das Telefon regelmäßig
  • Halten Sie mindestens 1,5 m Abstand zu Ihren Mitmenschen, um keinen anzustecken!

Bleiben Sie gesund!
Ihr Team der Zahnarztpraxis Kant & Co


Lebenslange Zahngesundheit - das ist unser Ziel!


Praxis für Kinderzahnheilkunde und professionelle medizinische Zahnreinigung -
für alle - von Jung bis Alt!

In Oldenburg sind wir fest etabliert
und mit Kooperationspartnern gut vernetzt.

kinderzahnarztpraxis button
prophylaxepraxis button


Ganz entspannt...

button so geht das w

Ganz entspannt... 

button so geht das w

Kinderzahnheilkunde

sublines kinder duerfen...und ihr Kuscheltier untersuchen. Damit schaffen wir Vertrauen, um auch bei den kleineren Kindern die Zahnuntersuchung angstfrei, sanft und spielerisch optimal durchführen zu können. So kommt Ihr Kind auch beim nächsten Mal mit einem guten Gefühl gern wieder zu uns. Mit Hilfe von Elementen aus der Hypnose und der ritualisierten Verhaltensführung wird die Versorgung von Milch- und bleibenden Zähnen mit Versiegelungen, Füllungen und Milchzahnkronen möglich. Wir fertigen auch Kinder-Prothesen oder einen Sportmundschutz an und können kieferorthopädische Frühbehandlungen durchführen. Außerdem stehen wir Ihnen rund um Kreidezähne (MIH = Molaren-Inzisivi-Hypomineralisation) und Zahnunfälle zur Seite. Wir wollen Kinder stärken und ihnen eine positive Einstellung zu ihrem Gebiss und ihren Zähnen vermitteln.

Prophylaxe von Jung bis Alt

Ein wichtiger Schwerpunkt in unserer Praxis ist die professionelle Zahnreinigung bei Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren. Mit größter Sorgfalt reinigen wir bei der Prophylaxe Ihre Zähne und informieren Sie über wichtige Zusammenhänge in der Mundhygiene. sublines vorsorge ist Eine gute Mund- und Zahngesundheit fördert auch eine gute allgemeine Gesundheit. Denn auch hier gilt, regelmäßige Vorsorge und Behandlung verringert Zahnfleisch-Entzündungen und das Parodontitisrisiko sowie einen verfrühten Zahnverlust. Wir wollen uns gemeinsam Zeit für Ihre Zähne nehmen und die häusliche Zahnpflege damit für Sie erleichtern.

 


Wir beraten Sie ausführlich, wie die täglich Mundhygiene aussehen sollte,
geben Tipps über versteckte Zucker in der Nahrung und wie man für ein biologisches Gleichgewicht der Mundflora sorgen kann.

 

 

 

Zähne bis ins hohe Alter erhalten –
das haben wir uns zum Ziel gesetzt!

Mit unserem Wissen Heute, können Zähne durch eine gezielte Vorsorge bis ins hohe Alter erhalten bleiben.
Um den meisten Erkrankungen der Mundhöhle, wie Karies und Parodontitis (Zahnbettentzündung), entgegenzuwirken, sind gute häusliche Mundhygiene und eine gesunde Ernährung eine Grundvoraussetzung.

Sie reichen als alleinige Maßnahmen im Normalfall jedoch nicht aus. Hartnäckige Ablagerungen und bakterielle Beläge (Plaque) an schwer zugänglichen Zahnflächen erfordern eine zusätzliche, regelmäßige, professionelle und medizinische Zahnreinigung. Die Prophylaxe, um den langen Zahnerhalt möglich zu machen.

  button so geht das negativ

 

Zähne bis ins hohe Alter zu erhalten –
das haben wir uns zum obersten Ziel gesetzt!

Mit unserem Wissen Heute können Zähne durch eine gezielte Vorsorge bis ins hohe Alter erhalten bleiben.
Um den meisten Erkrankungen der Mundhöhle, wie Karies und Parodontitis (Zahnbettentzündung), entgegenzuwirken, sind gute häusliche Mundhygiene und eine gesunde Ernährung eine Grundvoraussetzung.

Sie reichen als alleinige Maßnahmen im Normalfall jedoch nicht aus. Hartnäckige Ablagerungen und bakterielle Beläge (Plaque) an schwer zugänglichen Zahnflächen erfordern eine zusätzliche, regelmäßige, professionelle und medizinische Zahnreinigung. Prophylaxe ist der Grundstein, um einen langen Zahnerhalt möglich zu machen.

button so geht das negativ

 
back links 2 container - starke zaehne starke kinder
starke zaehne starke kinder logo
Was Sie schon immer über die Zähne Ihres Kindes wissen wollten.
Broschüre zum Download >>
bundesverband der kinderzahnaerzte

Datenschutz

Kontakt