Logo Kant & Co Kinderzahnheilkunde + Prophylaxe von Jung bis Alt

Sie erreichen uns unter:
0441-9995710 und
info(at)zahnaerzte-kant.de
Alexanderstraße 93, 26121 Oldenburg

Wir stellen uns vor:

drs. Johanna Maria Kant
Dr. Jule Deinhardt
ZÄ Charlotte Joachimmeyer

Neugierde spielerisch nutzen, so wird der 1. Besuch ein Kinderspiel.

 
 

Wir empfehlen: Kommen Sie sobald die ersten Zähnchen da sind, allerspätestens zum ersten Geburtstag und dann halbjährlich zur Kontrolle und Prophylaxe.
Beim ersten Termin wollen wir uns die Zeit nehmen, Sie erst einmal kennen zu lernen und Ihr Anliegen anzuhören. Wir werden den aktuellen Zahnstatus aufnehmen und Sie über die Behandlungsmöglichkeiten informieren. Zu einer ausführlichen Diagnose gehören unter Umständen auch Röntgenbilder. Bei komplexeren Befunden werden wir in Ruhe eine Behandlungsplanung für Sie erstellen und diese detailliert mit Ihnen besprechen.

Ein kleiner Ratgeber für Eltern
Wir möchten Ihnen einige Tipps geben, wie Sie Ihr Kind zu Hause auf einen Zahnarztbesuch vorbereiten können. Vielleicht erscheint Ihnen manches...

Wenn der Zahn einen Schlafsaft trinkt
Es ist uns sehr wichtig, dass die Kinderzahnbehandlung schmerzfrei verläuft. Deshalb ist bei manchen Behandlungen eine Betäubung des zu behandelnden Zahnes zusätzlich notwendig. Ihr Kind wird mit einer Geschichte auf die Betäubung so gut vorbereitet, dass es diese mit Leichtigkeit akzeptieren kann. Falls Sie mit ihrem Kind darüber sprechen möchten, nennen Sie bitte nicht das Wort „Spritze“, sondern erzählen Sie nur, dass der Zahn schlafen wird.

Wir bevorzugen die Betäubung mittels „The Wand“. Das ist keine herkömmliche Spritze, sondern ein computergesteuertes System, welches eine wirkungsvolle und sichere Anästhesie gewährleistet, die schmerzlos bei der Verabreichung ist. Die verwendeten...

Fotolia 3747030 MWenn die Behandlung einmal etwas schwierig für Ihr Kind war, sollten Sie Aussagen wie, „Hat es weh getan?“ oder „Das war doch nicht so schlimm“ vermeiden. Stattdessen loben Sie Ihr Kind für das, was es in unserer Kinderzahnarztpraxis geleistet hat. Wenn ein Kind vor, während und nach der Behandlung gelobt wird (für eine lobenswerte Leistung!) wird alles Unangenehme aus dem Gedächtnis einfach gelöscht.

Wir loben unsere Patienten überschwänglich vor, während und nach der Behandlung. Auch zuhause sollen Sie bitte nicht weiter auf die Erfahrung eingehen, sondern immer wieder betonen, wie toll Ihr Kind seine Behandlung gemeistert hat!

Was bleibt, sind nur noch positive Erinnerungen an seinen Zahnarztbesuch.
„Weißt du noch Mama, wie toll ich...

Datenschutz

Kontakt