Logo Kant & Co Kinderzahnheilkunde + Prophylaxe von Jung bis Alt

Sie erreichen uns unter:
0441-9995710 und
info(at)zahnaerzte-kant.de
Alexanderstraße 93, 26121 Oldenburg

Wir stellen uns vor:

drs. Johanna Maria Kant
Dr. Jule Deinhardt
ZÄ Charlotte Joachimmeyer

Wenn der Zahn einen Schlafsaft trinkt
Es ist uns sehr wichtig, dass die Kinderzahnbehandlung schmerzfrei verläuft. Deshalb ist bei manchen Behandlungen eine Betäubung des zu behandelnden Zahnes zusätzlich notwendig. Ihr Kind wird mit einer Geschichte auf die Betäubung so gut vorbereitet, dass es diese mit Leichtigkeit akzeptieren kann. Falls Sie mit ihrem Kind darüber sprechen möchten, nennen Sie bitte nicht das Wort „Spritze“, sondern erzählen Sie nur, dass der Zahn schlafen wird.

Wir bevorzugen die Betäubung mittels „The Wand“. Das ist keine herkömmliche Spritze, sondern ein computergesteuertes System, welches eine wirkungsvolle und sichere Anästhesie gewährleistet, die schmerzlos bei der Verabreichung ist. Die verwendeten Betäubungsmittel wirken sehr schnell. Etwa nach einer Minute kann die Behandlung beginnen. Die Wirkungsdauer ist von Patient zu Patient unterschiedlich. Deshalb empfehlen wir, dass die Kinder nach der Behandlung nichts essen sollten, so lange die Betäubung noch wirkt.

Da es ein faszinierendes Gefühl ist, schmerzfrei auf die Lippe beißen zu können, sollten Eltern darauf achten, dass sich das Kind nach der Behandlung nicht auf die Lippe beißt.

 

Datenschutz

Kontakt