Logo Kant & Co Kinderzahnheilkunde + Prophylaxe von Jung bis Alt

Sie erreichen uns unter:
0441-9995710 und
info(at)zahnaerzte-kant.de
Alexanderstraße 93, 26121 Oldenburg

Wir stellen uns vor:

drs. Johanna Maria Kant
Dr. Jule Deinhardt
ZÄ Charlotte Joachimmeyer

...damit Bakterien keinen Zutritt haben!
Fissuren sind Grübchen und Furchen an der Zahnoberfläche. Da Speisereste und Bakterien besonders gerne an diesen Stellen haften bleiben, sind sie besonders kariesgefährdet. Die Bakterien vermehren sich rasch, setzen sich als klebrige Masse an den Zähnen fest und produzieren aggressive Säuren. Mit der Versiegelung der Fissuren verringern wir so die Gesamtoberfläche der Zähne und erreichen dadurch eine Keimreduktion. Denn auf einer planen Fläche finden weniger Bakterien einen Platz, als auf einer Berg- und Tallandschaft!

Wann ist eine Versiegelung sinnvoll?
Nur wenn Zähne ein besonders flaches Fissurenrelief aufweisen oder bei kariesfreien Kindern mit einer erhöhten Allergiegefährdung werden die Zähne nicht versiegelt.
In allen anderen Fällen ist die Versiegelung der Zähne ein sinnvoll!

Wie wird eine Versiegelung gemacht?
Die Versiegelung von kariesfreien Fissuren wird von unseren speziell fortgebildeten Mitarbeiterinnen durchgeführt. Sollte die Fissur bereits verfärbt sein, wird diese vom Zahnarzt vorsichtig oberflächlich ein wenig geöffnet, um nachzuschauen, ob sich nicht bereits eine Karies versteckt.
Nachdem die Zähne gründlich gesäubert wurden, wird die kariesfreie Fissur trocken gelegt. Mit einem speziellen Reinigungsgel wird die Fissur für die Versiegelung vorbereitet. Danach wird ein medizinisch unbedenklicher dünnflüssiger Kunststoff wird auf die Zahnoberfläche aufgebracht und mit einer speziellen UV-Lampe gehärtet. Die Zähne werden durch die Versiegelung nicht angegriffen.

Muss die Versiegelung regelmäßig wiederholt werden?
Die Haltbarkeit einer Versiegelung hängt von der Zahnpflege und der Ernährung des Kindes ab. Die Versiegelungen müssen 2x jährlich kontrolliert werden, sollten kleine Defekte festgestellt werden, wird die Versiegelung erneuert. Nach einer Versiegelung wird der Zahnschmelz mit Fluoridlack zusätzlich geschützt. Diese Fluoridierung wird regelmäßig wiederholt.

 

 

Datenschutz

Kontakt